PHILOSOPHIE

Unsere drei Grundsätze

 

Qualität vor Quantität

Unsere Landwirtschaft befindet sich im südoststeirischem Hügelland, unsere Landschaft ist von abwechslungsreichen Bildern geprägt. Wir wollen die Qualität unsere Produkte, sowie unseren schönen Lebensraum, erhalten. Daher haben wir uns entschieden auf Direktvermarktung qualitativ hochwertiger Produkte zu setzen. Die intensive Massenproduktion als Gegensatz dazu, scheint uns weder ideologisch, noch geografisch sinnvoll. Bei der Herstellung qualitativ höchstwertiger Produkte, muss man manchmal auf Quantität verzichten. Doch das ist uns ein gesundes Produkt und die Bewahrung unseres Lebensraumes wert. Damit wir die Qualität unseres Kürbiskernöls erreichen, sortieren wir unsere Kürbisse vor der Ernte aus. Nur so kann gewährleistet werden die besten Kürbiskerne zur Weiterverarbeitung zu gewinnen.

 

Regionalität

Nicht nur die Qualität unserer Produkte liegt uns am Herzen, ebenso die regionale Bewirtschaftung und die heimischen Betriebe. Bei uns ist es nicht notwendig Rohstoffe und Waren quer über den Globus zu verschiffen. Vom Anbau über die Ernte, bis zur Waschung und Trocknung, wird immer der Grundsatz der Regionalität eingehalten. Um dies zu verdeutlichen wurden wir auch Mitglied bei der „Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“. Geprüft vom „Lacon Institut“ erhielten wir die Berechtigung zum Führen der Bezeichnung „Steirisches Kürbiskernöl“ „geschützte geografische Angabe“.

 

Nachhaltiges und ökologisches Wirtschaften

Wir sind um eine nachhaltige und ökologische Art zu wirtschaften bemüht. Deswegen setzen wir auf ökologische Materialien. Unsere Innen- und Außenverpackung sind aus Karton und als Füllstoff wird lediglich Holzwolle verwendet. Wo es uns möglich ist, werden wir dieses Prinzip der nachhaltigen und ökologischen Bewirtschaftung leben und ausbauen.